Skip to Main Content »

WarenkorbKasse

You're currently on:

So werden Felgenaufkleber auf das Moto Morini Motorrad angebracht

Das optische Aufwerten des Motorrades ist für viele Motorradbesitzer zwar eine Pflicht, aber auch gleichzeitig ein rotes Tuch. Umständliche Montagen, kostenintensive Produkte oder die Notwendigkeit eine Werkstatt aufsuchen zu müssen, lässt viele Motorradbesitzer den Gedanken an einer optischen Umgestaltung wieder verwerfen. Mit Felgenrandaufkleber für Moto Morini jedoch, gelingt auch Ungeübten eine optische Veränderung der Felgen ohne Probleme. Dabei werden Zeit und Kosten gespart und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Zur Anbringung der Felgenaufkleber an der Moto Morini können die Reifen montiert bleiben, das gilt auch für Felgenrandaufkleber für Benelli Motorräder. Bei einer Bestellung der gewünschten Felgenrandaufkleber für Moto Morini, wird ein komplettes Felgenaufkleber-Set geliefert. Das bedeutet, dass im Set Ersatzaufkleber der Felgenaufkleber für Moto Morini  enthalten ist.

Moto Morini Felgenrandaufkleber
Bild: Felgenrandaufkleber für Moto Morini Motorräder

Nun werden die einzelnen Elemente der Felgenaufkleber an der Moto Morini einfach auf den Rand der Felge aufgeklebt. Durch dieses System ergibt sich am Ende der gewünschte, perfekte Kreis mit 360° auf der Felge. Der Folienkleber muss sich erst aktivieren - das kann einige Zeit dauern. Danach jedoch haften die Felgenaufkleber perfekt und dauerhaft auf der Felge. Eine Abmontage der Felgenrandaufkleber für Moto Morini  gestaltet sich ebenfalls sehr einfach, denn sie können restlos von der Felge wieder abgezogen werden. Die verwendete Hochleistungsfolie ermöglicht eine Verwendung des Motorrades, nach der Beklebung, auch bei widrigster Witterung und hohen Geschwindigkeiten.

 

Hier eine Auswahl unserer Top Felgenrandaufkleber: